Poetryslam: Frau, Leben, Freiheit - Poetry für eine Revolution

Am 24.9. um 20 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof (Bremen) findet ein Poetry Slam mit dem besonderen Thema „Frau, Leben, Freiheit – Poetry für eine Revolution“ statt. 

Bremen for Iran, das Slammerfilet und das Kulturzentrum Schlachthof präsentieren euch in gemeinsamer Kooperation ein Slam, mit Top Slammer:innen aus ganz Deutschland, die sich einem wichtigen Thema widmen:

Frau, Leben, Freiheit

Einst wurde dieser Ausruf genutzt von Kurdischen Frauen die gegen den IS kämpften. Nach dem Tod von Jina Mahsa Amini haben die Menschen im Iran, die sich gegen das Regime gestellt haben, den Ausruf genutzt, um gegen die Tyrannei und Misswirtschaft im Land zu protestieren.

Heute ist dieser Slogan international geworden und wird von denjenigen genutzt, die für die Gleichberechtigung aller Menschen kämpfen.

Es wird Zeit, dass sich Slammer:innen diesem Thema widmen und mit ihrem Poetrygeschick die vielen Facetten dieses Ausrufs und die individuelle Bedeutung euch aufzeigen.

Top Slammer:innen aus dem ganzen Land wie 

Fee Brembeck

Lila Szymula 

Aidin Halimi

Theresa Sperling

Sadaf Zahedi

Anna Lisa Azur

Ela Fischer

kommen dazu zum Schlachthof nach Bremen.

Mit Sebastian Butte und Shila Behjat hat dieses Hammer Lineup und dieses wichtige Thema würdige Moderator:innen, die euch durch diesen Abend begleiten.

Das ganze Event wird im Rahmen der FAC (femme art club) des Kulturzentrums Schlachthof aufgeführt.

🗓️ 24.9.2023

⏰ 20 Uhr; Einlass 19 Uhr

📍 Kulturzentrum Schlachthof 

  Findorffstraße 51

  Bremen

💰 Eintritt frei

#poetryslam #poetry #schlachthof #mikrofon #spokenword #event #poesie #lyrik #gedicht #menschenrechte #iran #iranrevolution #bremen #bremenforiran #jinjiyanazadi #fraulebenfreiheit #zanzendegiazadi #womanlifefreedom #mahsaamini #Jinaamini  #solidarität #internationalesolidarität #seiihrestimme #gleichberechtigung